Das Unternehmen, das in den 1970er-Jahren als kleiner Verkabelungsanbieter für das aufkommende Kabelfernsehen anfing, ist zu einem mehrere Milliarden US-Dollar schweren globalen Marktführer bei Infrastrukturlösungen für die weltweit besten Mobilfunk-, Festnetz-, Firmen- und Kabelfernsehnetze aufgeblüht. Ab heute soll nun auch die Markenpolitik des Unternehmens die Energie, die Fähigkeiten und die Marktführerschaft besser widerspiegeln, die CommScope bei der Bedienung zahlreicher verschiedener Kunden in mehreren Märkten täglich beweist.

Die neue Unternehmensidentität (Corporate Identity) von CommScope ist charakteristischer für das heutige Unternehmen und seine Rolle als vertrauenswürdiger Zulieferer und Partner von Netzanbietern rund um die Welt. Diese erste grundlegende Veränderung des Erscheinungsbildes von CommScope seit Mitte der 1990er-Jahre folgt auf die Übernahmen des Geschäftszweigs Connectivity Solutions von Avaya im Jahr 2003 und der Andrew Corporation im Jahr 2007. Die neue Markengestaltung spricht für ein dynamischeres Unternehmen mit zeitgenössischer Aufmachung und einer besser strukturierten Markenhierarchie bei Produkten und Lösungen für die spezifischen Märkte der Telekom-Gesellschaften, Kabelfernsehanbieter, Geschäftsbetriebe und Regierungsbehörden.

„Der Aufbruch zur nächsten Wachstumsphase des Unternehmens als Privatgesellschaft zu diesem Zeitpunkt der anhaltenden Erholung in der Weltwirtschaft ist sehr spannend“, sagte Ted Hally, Chief Commercial Officer von CommScope. „Die Einführung unserer neuen Unternehmensidentität ist ein Stück unserer Zukunft und verhilft uns zu einem einheitlicheren und klareren Erscheinungsbild in den zahlreichen Märkten und geografischen Regionen, in denen wir tätig sind.“

„CommScope ist im Verlauf des letzten Jahrzehnts größer geworden und hat sich auf neue Märkte ausgedehnt, wobei unsere Markenpolitik nicht mehr richtig widerspiegelte, was für ein Unternehmen aus uns geworden ist. Heute haben wir die Aufmachung unserer Marke aufgefrischt und modernisiert, was dem Markt eine bessere Ahnung davon gibt, wer wir sind. Zudem integrieren wir unsere strategischen Marken, bewahren dabei aber deren wertvolles Firmenkapital und beseitigen die Verwirrung um veraltete Unternehmensidentitäten. CommScope ist nicht mehr eine Ansammlung einzelner Geschäftseinheiten, sondern tritt einheitlich als CommScope auf – als ganzheitliches globales Team von Lösungsanbietern, die sich zur Unterstützung unseres herausragenden Kundenstamms vereinigt haben.“

Zur neuen Markenpolitik von CommScope zählt Folgendes:

  • Eine abgestufte Markenhierarchie mit CommScope als Hauptmarke in allen bedienten Märkten.
  • Entwurf eines neuen Logos mit stilisiertem Logoschriftzug ganz in Großbuchstaben und mit einem eingebetteten und neu gestalteten Firmensymbol, das sich vom früheren „Kabel“-Symbol entfernt.
  • Wechsel der Firmenfarbe vom früheren Blaugrün zu einem Cyan-Blau.
  • Formalisierung der Begriffe „At Home“, „At Work“ und „On the Go“ zur Kennzeichnung der drei zur Zeit primären Marktsegmente – Breitband (Kabelfernsehen), Unternehmensbereich und Mobilfunk – von CommScope mit entsprechenden unterschiedlichen Symbolen. Das On-the-Go-Symbol enthält den bekannten „Andrew-Blitz“, der jahrzehntelang als Logo der Andrew Corporation diente und auf drahtlosen Netzwerken in aller Welt zu sehen ist.
  • Einsatz der ehemaligen Firmenmarken Andrew® und SYSTIMAX® als Lösungsmarken in den Marktbereichen On the Go und At Work.

Diese Veränderungen werden ab sofort in Phasen bis ins Jahr 2012 hinein eingeführt. CommScope stellt die neue Markenidentität auf der internationalen Messe und Konferenz CTIA WIRELESS 2011® vor, die vom 22. bis 24. März im Orange County Convention Center in Orlando, Florida, stattfindet.

„CommScope hat eine reichhaltige und stolze Vergangenheit, die bis zur Gründungszeit des Kabelfernsehens, zu den ersten Drahtlosnetzwerken und zur Vernetzung der weltweit ersten Rechenzentren und intelligenten Gebäuden zurückreicht“, sagte Fiona Nolan, Vice President für Marketing bei CommScope. „Heute verwenden firmeneigene LAN, Mobilfunknetze, das Internet, On-Demand-Kabelfernsehsender und weitere fortschrittliche Netzwerkanwendungen allesamt Technologien, die wir entwickelt haben. Und nun werden unsere Kunden unsere Marke auf allen Kontinenten in einem einheitlichen Erscheinungsbild wahrnehmen – mit derselben Integrität, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit, die wir seit Jahren ausstrahlen, aber mit frischen Impulsen in Bezug auf Energie, Farbe und Zusammengehörigkeit, die nur durch den einheitlichen Auftritt von CommScope möglich werden.“

Links:

CommScope, Andrew und SYSTIMAX sind eingetragene Marken von CommScope, Inc.

Über CommScope:

CommScope® (www.commscope.com) spielt in praktisch jedem der weltweit besten Kommunikationsnetze eine Rolle. Wir schaffen die notwendige Infrastruktur zur Verbindung von Menschen und Technologien in jeder Entwicklungsphase. Unser Portfolio an durchgehenden Lösungen umfasst alles, was unsere Kunden zum Aufbau hochleistungsfähiger drahtgebundener und drahtloser Netzwerke benötigen. So sehr sich Technologien auch ändern, unser Ziel bleibt gleich: unseren Kunden bei Aufbau, Innovationen, Entwurf und Gestaltung schnellerer und besserer Lösungen behilflich zu sein. Für uns ist der Aufbau und die Weiterentwicklung von Netzwerken für das Leben zu Hause, am Arbeitsplatz und unterwegs nie abgeschlossen.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf Informationen, die der Geschäftsleitung gegenwärtig vorliegen, auf den Ansichten der Geschäftsleitung sowie auf einer Reihe von Annahmen bezüglich zukünftiger Ereignisse beruhen. Zukunftsgerichtete Aussagen stellen keine Leistungsgarantie dar und unterliegen einer Reihe von Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass tatsächliche Ergebnisse erheblich von den aktuellen Erwartungen abweichen. Mit der Bereitstellung von zukunftsgerichteten Aussagen verpflichtet sich das Unternehmen auf keinen Fall zur Aktualisierung solcher Aussagen infolge neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiger Begebenheiten und beabsichtigt dies auch nicht.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contact Us

Ansprechpartner Nachrichtenmedien:
Rick Aspan, CommScope
+1 708-236-6568 oder publicrelations@commscope.com
oder
Ansprechpartner Kapitalgeber:
Phil Armstrong, CommScope
+1 828-323-4848